Erste Beta von Microsofts IM Greenwich veröffentlicht

Erste Beta von Microsofts IM Greenwich veröffentlicht

6. März 2003 - Microsoft veröffentlicht die +erste Betaversion seiner Instant-Messaging-Plattform Greenwich.
Unter dem Codenamen "Greenwich" hat Microsoft eine erste Betaversion seiner Instant-Messaging-Software für Unternehmen veröffentlicht. Die Software soll Kunden und Partnern des Softwareriesen erlauben, eigene neue Lösungen zu entwickeln sowie bestehende Produkte zu erweitern. Laut Microsoft basiert "Greenwich" auf Industrie-Standards, die das Verteilen und Verwalten mit bestehenden Tools einfach gestalten sollen. Zusätzlich sei es möglich, Protokolle aller über den Instant-Messaging-Dienst laufenden Nachrichten zu erstellen.
"Greenwich" beinhaltet Features wie eine Übersicht des Online-Status, durchgehende Verschlüsselungsmöglichkeit, Datenaustausch sowie PC-to-PC Sprach- und Video-Kommunikation. Das Tool ist zudem in den kommenden MSN Messenger Connect for Enterprises integrierbar. Die kommerzielle Veröffentlichung der neuen Plattform ist für Mitte 2003 geplant.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER