Swisscom Mobile: Public WLAN ab 2. Dez. 02

Swisscom Mobile: Public WLAN ab 2. Dez. 02

29. November 2002 - Am 2. Dezember startet Swisscom Mobile an 100 Standorten in der Schweiz mit Public WLAN.
Ab Montag ist an rund 100 Hotspots in der Schweiz Public Wireless LAN von Swisscom Mobile verfügbar. Bis Ende 2003 soll die Anzahl der Standorte auf 250 erweitert werden. Als kleines vorweihnachtliches Geschenk ist die Nutzung bis Ende 2002 gratis. Unter den rund 100 Hotspots sind Standorte wie die Bahnhöfe Bern und Genf, das Kultur- und Kongresszentrum Luzern sowie sämtliche Davoser Seminarhotels und das Sportzentrum Davos vertreten.
"Als einzige Schweizer Anbieterin verfügt Swisscom Mobile damit über ein vollumfängliches Produkte- und Netzportfolio und unterstreicht damit einmal mehr ihre Innovationskraft", erklärt Urs Schaeppi, Leiter Connectivity Services bei Swisscom Mobile.
Einheitliche "Hotspot-Aufkleber" weisen auf die Hotspots hin. Natel-Besitzer können sich - nach einmaliger Registrierung - über ihre Handynummer anmelden und erhalten ein Passwort per SMS. Orange- und Sunrise-Kunden sowie Besucher aus dem Ausland müssen eine "Value Card" im Prepaid-Modell kaufen.
Die Value Card gibt es ab 1. Januar 2003 mit Zeitguthaben von zwei und 24 Stunden zu Preisen von 19 beziehungsweise 48 Franken. Sie ist an vielen Verkaufspunkten in der Schweiz sowie an allen Hotspots erhältlich und nach der Entwertung einmalig für die eingekaufte Dauer gültig.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER