Meister des Schweizer Web erkoren

Die Gewinner des "Master of Swiss Web" lauten www.keystone.ch, www.intertime.ch und www.streetparade.ch.
10. Mai 2002

     

Letzten Mittwoch wurde im Zürcher Kaufleutensaal zum zweiten Mal die Auszeichnung "Master of Swiss Web" vom Branchenverband für neue Medien sima (swiss interactive media association) und der "Netzwoche" verliehen. Mit einem knappen Vorsprung und einem Saal-Stimmenanteil von 24,4 Prozent gewann die Website des Endinger Möbelherstellers www.intertime.ch. Erstellt wurde die Site vom Rorschacher Webdesigner Emagix. Auf Platz zwei folgt www.homegate.ch mit 13,7 Prozent. Den dritten Rang belegte mit 9,3 Prozent www.fideliokleider.ch.
Weiter wurden die Gewinner der drei Kategorien "Best of Category Business Modell", "Best of Category Design" und "Best of Category Technology" gekürt. Sie gingen an www.keystone.ch, www.intertime.ch und www.streetparade.ch.
Trotz schwieriger wirtschaftlicher Lage wurden fast so viele Projekte wie im Vorjahr eingereicht. Die Gewinner liessen sich von rund 700 Gästen aus der Schweizer E-Business- und Internetbranche gebührend feiern.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER