Tronic Group bringt Satelliten-Internet

Über Satellit sollen in der Schweiz Download-Geschwindigkeiten von 8 Mbps möglich sein.
23. November 2000

     

Die Regensdorfer Tronic Group lanciert einen Internetzugang über Satellit namens "Ehitline Skyworld". Damit sollen Downloadgeschwindigkeiten bis zu 8 Mbps möglich sein. In der Monatspauschale von 29 Franken sind 128 Kbps inbegriffen. Wer seine Files schneller auf den Rechner saugen will, muss aber drauflegen - 100 MB bei 200 Mbit/s kosten zum Beispiel 22.80 Franken tagsüber. Die Geschwindigkeit kann vom User jederzeit geändert werden. Die nötige Hard- und Software kostet 499 Franken plus Installation. Der Daten-Upload muss aber weiterhin über einen konventionellen Zugang wie über ein Telefonkabel erfolgen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER