Dell glaubt nicht an Web Pads

Michael Dell sagt, dass er wenig Interesse für webfähige Pads erwarte, dagegen eine gesunde Entwicklung im Servergeschäft..
14. November 2000

     

An der Comdex prophezeite Michel Dell, CEO des gleichnamigen PC-Grossherstellers, dass das Geschäft in Zukunft weniger mit den PCs gemacht werden wird, und statt dessen die Server- und Speicher-Lösungen grösseres Gewicht erhalten werden. Hier sieht Dell eine Steigerung um das Fünffache. Eine Entwicklung, die vergleichbar sein wird mit derjenigen, die im PC- und Notebook-Business stattgefunden hat. Hingegen denkt man bei Dell nicht daran, sich gross in die Herstellung von webfähigen Pads zu stürzen, da diese auf zuwenig Interesse stossen werden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER