Neuer ASP-Service: Nextra ASP Net

Neuer ASP-Service: Nextra ASP Net

22. September 2000 - Nextra lanciert den angeblich ersten ASP-Service, der über ein Privatnetz betrieben wird.
Mit dem Nextra ASP Net lanciert Nextra Schweiz, eine Tochter des norwegischen Marktleaders Telenor AS, in den nächsten Tagen als angeblich erster Schweizer Telekomanbieter ASP-Services über ein Privatnetz. ASPs sollen damit schnelle und sichere Verbindungen in Businessqualität, enorme Flexibilität und ein attraktives Finanzierungsmodell erhalten.
Nextra ASP Net basiert auf der MPLS-Technologie (Multi Protocol Label Switching), die das Backbone-Netzwerk von Nextra stützt. Damit könne jeder ASP seinen Kunden Applikationen über ein privates Netz anbieten, was klar besser sei als per Internet oder teure Mietleitungen. Nextra: "Weil das Internet aus verschiedenen IP-Netzen gebildet wird, die sich in ihrer Qualität unterscheiden, schliesst die Nutzung des Internets jegliche Service Level Agreements und damit Qualitätsgarantie aus." Das Nextra ASP Net erlaube hingegen auch die Integration von Services wie Voice over IP, Sicherheit, SLAs, und proaktive Überwachung.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER