InfoWeek-Lesetips

InfoWeek-Lesetips

27. Mai 2005 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2005/11

Customer Relationship Analytics

CRM (Customer Relationship Management) gilt heute als eine der Grundlagen erfolgreicher Geschäftstätigkeit: Gezieltes Schaffen und Erhöhen des Kundenwerts durch Management ist die Devise. Dies ist allerdings erst die halbe Miete, denn die gesammlten Daten, das umfangreiche Wissen über die Kunden, das aus den unternehmensinternen Transaktions-Datenbeständen extrahiert werden kann, muss auch erfolgreich analysiert werden. Wie man dies anpacken kann, beschreiben Peter Neckel und Bernd Knobloch in ihrem Buch über Customer Relationship Analytics (CRA) anhand von Data-Mining-Analysen – von der Zielsetzung über konkrete Analyseszenarien und deren Kombination bis hin zur Anwendung der Ergebnisse. Das Buch ist dabei zwischen einem Theorie- und einem Praxisteil aufgetrennt; ersterer vermittelt die Grundlagen, während im Praxisteil typische Anwendungsfälle aus den Bereichen Handel und Finanzdienstleistungen besprochen werden. Im Hinblick auf die Konzeption und Durchführung eigener Analysen werden dem Leser ausserdem typische Vorgehensweisen und häufige Fehlerquellen vorgestellt. Viel Raum gewähren die Autoren auch den Voraussetzungen für erfolgreiches CRA, wozu unter anderem die Datenqualität und der Datenschutz zählen.






ISBN: 3-89864-309-3; dpunkt;
395 Seiten; Fr. 81.–


Besser PHP programmieren

PHP programmieren ist einfach. Zumindest die Grundbegriffe hat der Einsteiger schnell erlernt. Professionelle PHP-Programmierung ist allerdings mehr als die blosse Aneinanderreihung von Befehlen, wie der Autor Carsten Möhrke festhält. Dies ist denn auch das Ziel seines Buchs: Er will dem fortgeschrittenen PHP-Programmierer zeigen, wie er seinen Programmierstil verbessern kann und eine effizientere Entwicklung erreicht. Nach einer Einführung in den PHP-Editor Zend Studio führt Möhrke in verschiedene Datentypen und ihre Konvertierung ein, bevor er in einem umfangreichen und wichtigen Kapitel detailliert einen «sauberen» Programmierstil lehrt. Weitere Kapitel sind den Themen Modularisierung, Error-Handling und den professionellen Bibliotheken Smarty und PEAR gewidmet. Auch sonst häufig übergangene Themen wie die Qualitätssicherung und die Dokumentation werden in eigenen Kapiteln umfassend thematisiert. Abgerundet wird der Band mit einer grossen Sammlung von Praxislösungen für den Programmieralltag. Damit hält das Buch, was es verspricht: Der PHP-Kenner wird nach der Lektüre noch besseres PHP programmieren.






ISBN: 3-89842-381-6; Galileo;
620 Seiten; Fr. 67.90

 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER