Multifunktionaler Speichermini

Multifunktionaler Speichermini

11. Februar 2003 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2003/03

Eine clevere Speicherlösung hat Lexar entwickelt: Der JumpDrive Trio kombiniert das Konzept der USB-Speichersticks mit demjenigen von Speicherkarten und dient damit nicht nur als handlicher Diskettenersatz, sondern auch als externer Kartenleser. Der USB-Speicherstick von Lexar verfügt im Gegensatz zu anderen Modellen nicht über einen eingebauten Speicher, sondern kann über einen integrierten Slot handelsübliche Wechselspeicherkarten aufnehmen. Vom JumpDrive Trio werden dabei die Secure-Digital-, Multimedia-Card- und MemoryStick-Formate unterstützt, die Speicherkapazität beträgt damit mit einer Secure-Digital-Karte derzeit maximal 512 MB. Für eine schnelle Datenübertragung sorgt die USB-2.0-Schnittstelle, die abwärtskompatibel zur noch weit verbreiteten USB-1.1-Technologie ist. Treiber werden mit modernen Betriebssystemen keine benötigt. Der JumpDrive Trio soll im Frühling im Bundle mit MemoryStick-Karten auf den Markt kommen, Preise sind derzeit noch nicht bekannt.

Info: Lexar

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER