Anwenderfreundliche Geschäftsintelligenz

Mit einer schnelleren OLAP-DB und einem Dashboard-Erstellungs-Wizard will Hyperion auch vom Schweizer BI-Boom profitieren.

Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2004/17

     

Das Bedürfnis der Unternehmen nach BI (Business Intelligence) ist gross, wie eine aktuelle Studie der Meta Group Schweiz aufzeigt. Demnach wächst der heimische Markt derzeit um rund 20 Prozent pro Jahr bei einem aktuellen Volumen von etwa 85 Millionen Franken. Bereits 63 Prozent der Schweizer Unternehmen beschäftigen sich heute aktiv mit BI – Tendenz steigend.





Möglich wird dieses Wachstum unter anderem, weil die BI-Instrument in letzter Zeit wesentlich anwenderfreundlicher geworden sind. So können sie auch innerhalb der Unternehmen immer breiter eingesetzt werden. Genau dieses Ziel verfolgt auch Hyperions Visual Explorer. Der «Wizard» beruht auf einer Technik des kürzlich erworbenen Stanford-Spin-offs QIQ. Anwender in den Abteilungen können mit dem Explorer schnell und ohne Programmierkenntnisse ihre eigenen Dashboards erstellen und Analyse- und Darstellungsmöglichkeiten nutzen. Mit solchen für «Jedermann» benutzbaren Tools versuchen die Hersteller auch den Anteil von Unternehmen zu erhöhen, die die integrierte Lösungen einsetzen. Heute sind dies nämlich erst 6,7 Prozent. Der grosse Rest funktioniert hauptsächlich mit selbstgestrickten Excel-Anwendungen.






Parallel mit dem Interface hat Hyperion mit der Version 7X auch die Leistung der multidimensionalen Datenbank Essbase erhöht. Indem die wahrscheinlichen Kombinationen mit Hilfe spezieller Algorithmen vorberechnet werden, verkleinert sich der OLAP-Würfel nach Herstellerangaben um bis zu einem Faktor 20. Damit steigt auch die Antwortgeschwindigkeit und verbreitern sich die Einsatzmöglichkeiten. Laut Hyperion soll sich Essbase 7X nicht mehr nur für die Analyse von sogenannten «dense»-Daten eignen, wie sie beim Finanz-Controlling anfallen, sondern auch für die wesentlich verzweigteren und unregelmässigeren «sparse»-Daten aus der Produktion eingesetzt werden können.


BI-Marktübersicht

An der Tagung «Business Intelligence und Corporate Performance Management» im Technorama Winterthur können sich Interessierte am 14. Oktober eine strukturierte BI-Marktübersicht verschaffen.



Info:
www.changebox.info/bitagung




Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER