Adobe: Photoshop geht online

Adobe: Photoshop geht online

14. September 2007 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2007/16

Adobe hat an der Photoshop World einen ersten Einblick in die Online-Version von Photoshop gewährt. Das Online-Werkzeug, das auf Flash basieren wird, wird Photoshop Express nach dem Vorbild Premiere Express heissen. Die Software soll kostenfrei zur Verfügung stehen und von jedem Internet-Nutzer verwendet werden können. Über die detaillierten Funktionen schweigt sich Adobe ebenso aus wie über den Launchtermin. Ein erster Screenshot weist aber darauf hin, dass die Bearbeitung von Fotos im Mittelpunkt stehen wird, wobei der Nutzer wählen kann, welche Variante eines Fotos ihm am besten gefällt.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER