Intel und VIA: Wenig Watt

Intel und VIA: Wenig Watt

31. August 2007 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2007/15

VIA hat eine besonders stromsparende Version ihres Eden-Prozessors für Embedded Systems vorgestellt. Das Modell mit sehr niedriger Versorgungsspannung (ULV) soll es bei einer Taktfrequenz von 500 MHz und voller x86-Kompatibilität auf einen Stromverbrauch von gerade einmal 1 Watt bringen. Im Leerlauf soll er sogar nur 0,1 Watt verbrauchen.
Nicht ganz so sparsam sein wird Intels nächste Centrino-Generation «Montevina», die zwischen den ULV-Versionen mit 10 Watt und den normalen Mobil-CPUs mit über 30 Watt eine Zwischenversion mit 25 Watt Verbrauch mitbringen soll. Dies geht aus einer im Internet aufgetauchten internen Intel-Präsentation hervor. Schrumpfen sollen auch die Grössen von CPU und Mainboard-Chips.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER