Firmenzugriff mit Browser und SSL

Firmenzugriff mit Browser und SSL

13. Oktober 2006 - Ohne Software-Installation und Administratorenrechte sollen die SSL-VPN-Appliances von Blue Coat Verbindung zum Intranet herstellen.
Artikel erschienen in IT Magazine 2006/18

Zum Aufbau von SSL-VPNs hat Blue Coat Systems eine Serie von Hardware-Appliances vorgestellt. Die Modellreihen RA510 und RA810 sollen einen einfachen und sicheren Zugriff auf zentrale Anwendungen ermöglichen, ohne dass mehr dazu als ein Webbrowser benötigt wird. Somit fallen sowohl die Installation als auch Administration von VPN-Client-Software weg, und es werden keine Administratorenrechte auf dem zugreifenden Rechner benötigt.
Damit die Clients keine Malware und andere Probleme einschleppen, wird mit Hilfe des RA-Connectors verifiziert, ob die zugreifenden Geräte den Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens entsprechen. So wird unter anderem überprüft, ob alle notwendigen Sicherheitspatches und Service Packs installiert sind. Auch wird das Vorhandensein einer Antivirus-Software sichergestellt. Zudem können bei Bedarf Re­gistry-Einträge, laufende Prozesse und bestimmte Dateien überprüft sowie das Vorhandensein einer Personal Firewall sichergestellt werden. Dies macht vor allem die Integration von nicht zentral administrierten Geräten wie PCs in Home Offices einfacher. Allenfalls gefundene Malware wie Framegrabber und Keylogger werden während des Zugriffs unterdrückt



Unterstützt wird beim Fernzugriff nahezu jede TCP- oder UDP-Anwendung, wobei es keine Rolle spielt, ob es sich um eine klassische Client/Server- oder eine Web-Anwendung handelt. Hardware-seitig setzen die Geräte auf die Plattform der Ende August vorgestellten ProxySG-Appliances, die zur SSL-Beschleunigung einen FIPS-104-2-zertifizierten Crypto-Prozessor mitbringen. Die Funktionalität der RA-Appliances soll zudem in die ProxySG-Geräte integriert werden, sodass die Anwender der RA-Appliances bei Bedarf ein Upgrade durchführen können.
Die RA510-Appliances sind auf den Einsatz in Zweigstellen und kleineren Büros ausgerichtet und unterstützen bis zu 100 simultane Anwender. Die Preise beginnen bei rund 7000 Euro. Die Geräte der RA810-Reihe adressieren grössere Unternehmen und Zweigniederlassungen mit bis zu 500 simultanen Anwendern. Sie sind ab 17’500 Euro erhältlich.



Info: Blue Coat Systems,
www.bluecoat.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER