Umfrage: Schutz ja, VoIP nein

Umfrage: Schutz ja, VoIP nein

15. September 2006 - Ein Grossteil der PC-Nutzer hält Antivirus-Software und Firewall für unverzichtbar für ein sicheres Internet-Erlebnis.
Artikel erschienen in IT Magazine 2006/16

Das Informations- und Meinungsportal sozioland.de hat eine Umfrage zur Nutzung des Internets und zur Computer- und Internet-Sicherheit durchgeführt. Befragt wurden rund 1000 Teilnehmer aus der Schweiz, Deutschland und Österreich über ihre bevorzugten Kommunikationsmittel, über die Wichtigkeit von Massnahmen zur Absicherung des PCs und zu der Meinung über die verschiedenen Webbrowser.
Als besonders wichtig zur Verbesserung der Sicherheit im Internet werden von den Teilnehmern Antivirus-Software und Firewalls bewertet. So halten
83 Prozent eine Antivirus-Software für unverzichtbar; bei den Firewalls sind es 75 Prozent. Auch die Sensibilität bezüglich potentiell gefährlicher Inhalte wie Bilder in E-Mails ist hoch: So werden nur bei 30 Prozent der Teilnehmer Bilder in HTML-E-Mails immer angezeigt. Der Rest entscheidet von Fall zu Fall, ob Bilder angezeigt werden sollen, oder hat die Anzeige von Bildern gleich deaktiviert. Die Verschlüsselung von Daten ist dagegen weniger ein Thema. Bei E-Mails sind nur rund 20 Prozent der Meinung, dass eine Verschlüsselung ihrer elektronischen Post sehr wichtig ist. Ähnlich sieht es bei der Verschlüsselung von Festplatten aus.
Vor allem die Entwickler von Webapplikationen mit AJAX dürften sich freuen, dass die Angst vor JavaScript nicht allzu gross ist: Nur 11 Prozent der Anwender sind der Meinung, dass ein Abschalten von JavaScript zu mehr Sicherheit führt. Deutlich schlechter sieht es dagegen bei den Pop-Ups aus, deren Verbannung 34 Prozent als «sehr wichtig» einschätzen.
Bei der Nutzung der verschiedenen Kommunikationsmittel gibt es nur wenig Überraschungen. So kommunizieren knapp 70 Prozent fast täglich per E-Mail. Schlecht steht es dagegen um VoIP: Knapp 50 Prozent gegeben an, Internet-Telefonie gar nie zu nutzen




Bewertung von Internet Explorer und Firefox.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER