Surfer's Corner: Die Mutter aller Messen

Surfer's Corner: Die Mutter aller Messen

5. Februar 2001 - Urs Binder über die Schweizer Messelandschaft.
Artikel erschienen in IT Magazine 2001/04

Die Internet Expo, zum Zeitpunkt des Erscheinens dieser InfoWeek-Ausgabe gerade so richtig in vollem Gange, dürfte heuer wohl noch mehr Besucher anziehen als bisher. Dabei vermeldete der Veranstalter schon für die letztjährige iEX mit 36'000 Besuchern einen Zuwachs von 45 Prozent, womit sich die Kombination aus Ausstellung und Konferenz einerseits zur schnellstwachsenden IT-Messe der Schweiz und andererseits definitiv zum Kult-Event der hiesigen Informatikszene gemausert hat. Die schiere Grösse des Ereignisses zeigt sich in der aktuellen Runde nicht zuletzt daran, dass erstmals sämtliche verfügbaren Hallen des Zürcher Messegebäudes belegt sind.


Messegang mit Hindernissen

Was sich in der Pressemitteilung in Form nackter Zahlen präsentiert, macht in den Messehallen selbst den Besuch zum Hindernislauf mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad. Nicht nur, dass man vor lauter Publikum kaum zu den Objekten des eigenen Interesses durchkommt (zur Erinnerung: das wären eigentlich die Stände mit Produktpräsentationen und die anwesenden Fachkräfte der Aussteller). An einem Stand angelangt, findet man darüber hinaus meist erst nach erklecklicher Wartezeit das Ohr eines der anwesenden Spezialisten. Und um die Sache noch beschwerlicher zu machen, wird der stramme Gang zum Ziel, und zwar sowohl vor dem Gebäude als auch innendrin, in kurzen Intervallen immer wieder durch Hostessen unterbrochen (und auch durch Hosts, um der Gleichberechtigung Genüge zu tun), die den armen Besucher mit allerlei Werbematerial eindecken. Gott sei Dank säumen zwischendurch immer wieder Wasserflaschen den Weg, so dass man wenigstens nicht verdurstet.



 
Seite 1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER