Palm Pre läuft nun auch mit Swisscom

Palm Pre läuft nun auch mit Swisscom

30. November 2009 - Das Smartphone Palm Pre kann seit dem neuesten Software-Update in der Schweiz nun auch im Swisscom-Netz betrieben werden.

Palms Erfolgs-Smartphone Pre kann neu auch im Swisscom-Netz betrieben werden. Dies teilt Digitec mit, welche das Gerät bislang als einzige in der Schweiz anbietet. Bis vor kurzem lief das Gerät nur mit einer SIM-Karte von Orange einwandfrei, mit einer Sunrise-Karte mit Beschränkungen und mit einer Swisscom-SIM überhaupt nicht. Dank dem neuesten Update (Version 1.3.1) von Palm wurden die Einschränkungen auf den anderen Netzen nun fast vollständig behoben. Um die Geräte auf die neueste Firmware zu wechseln, wird zu Beginn immer noch eine Orange- oder Sunrise-SIM benötigt. Das Update kann danach über das Handynetz – eine Datenoption vorausgesetzt – oder über eine WiFi-Verbindung vorgenommen werden. Der Pre soll nach dieser Aktualisierung einwandfrei mit einer SIM-Karte von Swisscom funktionieren. Bei Sunrise-SIM-Karten gib es nach wie vor Einschränkungen beim MMS-Versand. Digitec verkauft das Smartphone zu einem Preis von 669 Franken (ohne Abo).

(mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER