Seagate entlässt 6000 Maxtor-Angestellte

Seagate entlässt 6000 Maxtor-Angestellte

2. Juni 2006 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2006/11

Der US-Festplattenhersteller Seagate Technologies will bis Ende des Jahres 6000 der 12‘000 von Maxtor übernommenen Angestellten auf die Strasse stellen. Betroffen sind vor allem Mitarbeiter in Europa und den USA. Ursprünglich sollten nur rund 10 Prozent der ehemaligen Maxtor-Angestellten entlassen werden.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER