Kontrolle am Endpunkt

Kontrolle am Endpunkt

30. November 2009 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2009/12

Sicherheitsspezialist Norman hat seine erste Lösung zur Überwachung von Anwendungen und mobilen Datenträgern im Unternehmensnetz auf den Markt gebracht. Norman Application and Device Control ermöglicht dem Admin festzustellen, welche Applikationen und Devices auf den Arbeitsplatz-PCs genutzt werden dürfen. Die Lösung verhindert, dass durch fremde Applikationen und Devices Malware ins Firmennetz eingeschleppt wird und dass unberechtigte Nutzer Unternehmensdaten auf Medien speichern. Dafür werden alle Datenträger erfasst, einschliesslich derjenigen, die zu früheren Zeitpunkten an die Endpoints angeschlossen waren. Die Datenträger werden nach Art, Modell oder spezifischer ID kategorisiert. Erlaubte Datenträger kommen auf eine Whitelist. Mittels Richtlinien kann erzwungen werden, dass beispielsweise Kopien auf den Wechseldatenträgern verschlüsselt werden oder dass nur bestimmte Datentypen kopiert werden können. Die Einhaltung der Sicherheitsregeln lässt sich über Reporting-Funktionen nachweisen. Serverseitig werden Windows Server 2003 beziehungsweise 2008 vorausgesetzt, bei den Clients findet sich Support für Windows 2000 Pro, XP Pro, Server 2003, Vista und Windows 7. Bei 10 bis 250 Usern kostet Application Control – genauso wie Device Control – 58 Franken pro Jahr/User. Beide Lösungen zusammen werden für 100 Franken angeboten.



Neu von Norman findet sich zudem die Lösung Patch and Remediation. Diese soll die Systemadministration bei der Identifizierung von Lecks im Unternehmensnetz unterstützen sowie die Erfassung, die Analyse und die Bereitstellung von Patches automatisieren und rationalisieren. Patch and Remediation ermög­licht die Erfassung und Beurteilung der gesamten IT-Ressourcen im Unternehmen und begutachtet sie im Hinblick auf Schwachstellen, Patch-Status und Sicherheitskonfigurationen. Die Verwaltung erfolgt zudem rollen- und richtlinienbasiert. Die Serverlizenz für ein Jahr kostet 2474 Franken, dazu kommen Kosten von 23 Franken pro User und Jahr.



Info: Norman, www.norman.com





Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER