Backup für KMU


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2009/12

     

Symantec hat die KMU-Datensicherungslösung Backup Exec System Recovery in der Version 2010 fertiggestellt. Der Release beinhaltet die Funktion Granular Recovery, mit dem aus einem kompletten System-Backup des Dateiservers, eines Desktop-Rechners oder eines kritischen Applikationsservers einzelne Dokumente innerhalb weniger Minuten gezielt extrahiert werden können. Die einzelnen Backups lassen sich auf unterschiedlichen Festplatten speichern sowie zur Datenwiederherstellung auf externe Medien kopieren.



Weiter unterstützt Backup Exec System Recovery jetzt auch aktuelle virtuelle Umgebungen wie v-Sphere 4.0, Hyper-V Server 2008 sowie den Xenserver 5.x. Kleine Unternehmen, die auf virtuelle Plattformen setzen, können mit der Symantec-Lösung somit nun ganze physische Systeme auf virtuelle Maschinen migrieren. Ausserdem lassen sich Backup-Umgebungen jetzt mit der zentralen Konsole Backup Exec System Recovery Management Solution vor Ort sowie aus der Ferne verwalten. Davon sollen vor allem Partner profitieren, die ihre Kunden nun fernwarten können.



Die Lösung wird von Symantec für 721 Euro pro Server und 63 Euro pro Desktop verkauft.



Info: Symantec,



www.symantec.ch









Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER