Flexible Desktops

Flexible Desktops

30. November 2009 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2009/12

VMware hat Ausgabe 4 seiner Desktop-Virtualisierungslösung View lanciert. VMware View 4 sei speziell entwickelt worden, um den Desktop als Service anbieten zu können. Der Hersteller verspricht flexibles, bedarfsgerechtes Provisioning von Desktops und Anwendungen sowie die Verwaltbarkeit tausender Desktops von einer einzigen Konsole aus.



Dank VMware View mit PC over IP für die Bereitstellung virtueller Desktops werden Endgeräte, Netzwerkkomponenten und Speichersysteme dynamisch erkannt. Bei VMware View Display handelt es sich um die anpassungsfähige Display-Unterstützung, die optimale Auflösung für jedes Display liefern soll. View Direct erlaubt derweil das nahtlose Mapping vom virtuellen Desktop zum Endgerät des Anwenders für lokal integrierbare Peripherie mittels USB-Anbindung, während View Printing das Drucken ohne vorherige Installation von Druckertreibern möglich macht.



VMware View 4 ist in zwei Editionen erhältlich. Die Enterprise Edition beinhaltet vSphere 4 für Desktops sowie VMware View Manager 4 und kostet 150 Dollar pro gleichzeitig laufender Verbindung. Die Premier Edition für 250 Dollar beinhaltet zusätzlich ThinApp 4 und View Composer.



Info: VMware, www.vmware.com





Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER