Aus "Infoweek" wird "Swiss IT Magazine"

Aus "Infoweek" wird "Swiss IT Magazine"

12. Juni 2009 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2009/07
Von Stefan Biedermann

Von jeher zeichnet sich die Welt der IT durch konstanten Wandel aus. Innovation ist in dieser Branche kein leeres Schlagwort, sondern vielmehr tägliche, gelebte Realität. Nur wer die Bedürfnisse seiner Anspruchsgruppen bedienen kann, gewinnt Marktanteile und sichert eine nachhaltige Unternehmensentwicklung.

Im Zeitalter der digitalen Revolution sind die Verlage rund um die Welt gefordert wie noch nie, neue Konzepte zu entwickeln und auf die rasch ändernden Bedürfnisse von Nutzern und Werbekunden zu reagieren.

Mit der heutigen Ausgabe erscheint Ihre Infoweek neu unter dem Namen Swiss IT Magazine. Wie bereits seine Vorgängerpublikation enthält auch das Swiss IT Magazine Hintergrundberichte, praxisorientierte Anwendungsreportagen, Produktübersichten und viele weitere Inhalte aus der Welt der KMU-IT. Ausserdem finden Sie, geschätzte Leserinnen und Leser, unter www.itmagazine.ch zusätzliche redaktionelle Inhalte wie tagesaktuelle News, Downloads oder das gesamte Heftarchiv als E-Paper.

Eine Teilauflage von Swiss IT Magazine enthält zusätzlich den Swiss IT Reseller – mit allen relevanten Informationen über Hersteller, Handel und Vertrieb. Ebenfalls ergänzend unter www.swissitreseller.ch finden die Internetnutzer zusätzliche, tagesaktuelle Informationen. Getreu unserem Leitmotiv «Wir sind die Schweizer IT-Plattform für alle, die beruflich mit IT-Fragen konfrontiert sind», wollen wir Sie als multimediale Plattform informieren und vernetzen – zeitnah, sachlich und kompetent.

Mit dieser Ausgabe verabschieden wir zudem den langjährigen Chefredaktor Markus Häfliger. Er hat unsere IT-Zeitschriften erfolgreich entwickelt, geprägt und zeichnete massgeblich mitverantwortlich für den Aufbau unserer Magazine zu den führenden Schweizer Fachzeitschriften der IT-Branche. Er hat sich entschlossen, eine neue berufliche Herausforderung zu suchen. Wir danken ihm für seine wertvolle Arbeit und wünschen ihm alles Gute.

Sein Nachfolger, Marcel Wüthrich, wird zusammen mit dem routinierten Team bestehend aus Alina Huber, Susann Klossek, Michel Vogel, Urs Binder und René Dubach dafür sorgen, dass Ihre Ansprüche an unsere IT-Fachzeitschrift auch weiterhin erfüllt werden.

Ich wünsche Ihnen beim Lesen dieser Ausgabe und beim Surfen auf unseren Online-Plattformen viele Entdeckungen und Anregungen für Ihren beruflichen Alltag.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER