Artikel versenden

Microsoft stoppt problembehaftete Windows-10-Sicherheitsupdates

Microsoft hat im Februar zum wiederholten Male Updates für Windows 10 und Windows Server ausgerollt, die bei mehreren Nutzern zu Problemen geführt haben. Aus diesem Grund hat man sich dafür entschieden, die Updates KB4524244 und KB4502496 zurückzuziehen.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
FolderMove
Mit FolderMove lassen sich Installations-Ordner an einen neuen Ort verschieben, ohne dass die Applikation neu installiert zu werden braucht. mehr...
SPONSOREN & PARTNER