Artikel versenden

Google Chrome bald ohne WWW und HTTPS

Weil URLs schwer lesbar und für unerfahrene Benutzer schwer zu interpretieren sind, will Google sowohl HTTPS wie auch WWW aus Chrome verbannen. Die Praxis stösst im Netz auf harte Kritik.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
RegScanner
RegScanner heisst ein äusserst praktischer Registry-Editor aus der NirSoft-Software-Schmiede. mehr...
SPONSOREN & PARTNER