iPhone 14 soll am 7. September vorgestellt werden

iPhone 14 soll am 7. September vorgestellt werden

iPhone 14 soll am 7. September vorgestellt werden

(Quelle: Apple)
18. August 2022 - Apple soll planen, am 7. September zur Vorstellung des nächsten iPhone zu laden. Spekuliert wird auch über eine neue Apple Watch und neue iPads. In den Verkauf kommen sollen die neuen iPhones am 16. September.
Apple hat zwar noch nicht offiziell zur nächsten Produktevorstellungs-Show geladen, gemäss dem in der Regel gut informierten Insider Mark Gurman sollte man sich aber den 7. September dick in der Agenda ankreuzen. Wie Gurman auf "Bloomberg" (Paywall) schreibt, peilt Apple dieses Datum für die Vorstellung einer ganzen Palette an neuer Hardware an. So soll die iPhone-14-Familie vorgestellt werden, die voraussichtlich aus dem iPhone-14-Basismodell und einem neuen Ableger dieses Modells mit grösserem Display, dem iPhone 14 Pro und dem iPhone 14 Pro Max besteht. Laut Gurman sollen die Telefone schon relativ bald nach der Vorstellung in den Verkauf kommen – als Datum wird der 16. September genannt.

Ebenfalls rechnen darf man mit einer Neuauflage der Apple Watch – inklusive einer neuen Version der Apple Watch SE und einer besonders robusten Rugged-Version. Und schliesslich gibt es auch Gerüchte über neue iPads im Einstiegsbereich und eine neue Generation der Airpods Pro. Man darf also gespannt sein. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER