Pixel 6: Kein Rollback von Android 13 auf 12

Pixel 6: Kein Rollback von Android 13 auf 12

Pixel 6: Kein Rollback von Android 13 auf 12

(Quelle: Google)
17. August 2022 - Ist Android 13 auf einem Pixel-6-Gerät einmal installiert, kann wegen einer Bootloader-Aktualisierung nicht mehr auf Android 12 zurückgewechselt werden. Es wird vermutet, dass Google damit Rollbacks verhindern will, falls wie bei Android 12 auf dem Pixel 6 zunächst viele Bugs auftauchen.
Bekanntermassen hat Google soeben Android 13 veröffentlicht und mit der Auslieferung an Pixel-Geräte begonnen («Swiss IT Magazine» berichtete). Erste Erfahrungen von Pixel-6-Besitzern zeigen, dass bei der aktuell neuesten Pixel-Familie mit den Modellen Pixel 6, 6a und 6 Pro keine Rückkehr zu Android 12 mehr möglich ist, sobald Android 13 installiert wurde. Auch Google selbst weist auf seiner Download-Seite darauf hin.

Der Grund für die fehlende Rollback-Fähigkeit ist demnach ein Bootloader-Update, das die Anti-Rollback-Version hochstuft. "Golem.de" mutmasst, Googles Vorgehen hänge damit zusammen, dass es beim Launch des Pixel 6 mit Android 12 zu zahlreichen Bugs kam (und deshalb viele User auf Android 11 wechselten). Bei der neuen Version will Google dies nun offenbar verhindern. Bei anderen Pixel-Modellen sollte ein Rollback zu Android 12 dagegen ohne Probleme möglich sein. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER