Kritische Sicherheitslecks in Foxit PDF Reader

Kritische Sicherheitslecks in Foxit PDF Reader

14. August 2022 - Für Foxit PDF Reader wie auch Foxit PDF Editor wurden Security-Updates veröffentlicht. Diese beheben kritische Schwachstellen, die Angreifern das Ausführen von Schadcode ermöglichen.
Kritische Sicherheitslecks in Foxit PDF Reader
(Quelle: Foxit)
Im beliebten PDF-Reader von Foxit wie auch im PDF-Editor desselben Herstellers wurden Sicherheits-Schwachstellen gefunden, wie Günter Born in seinem Blog meldet. Die Lecks werden als kritisch taxiert und mit dem höchsten Gefahren-Rating 10 bewertet.

Wie das deutsche Bundesamt für Sicherheit (BSI) in der Informationstechnik mitteilt, sind alle Versionen 12 und kleiner vom Bug betroffen. "Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Foxit Reader und Foxit PDF Editor ausnutzen, um beliebigen Programmcode auszuführen, vertrauliche Informationen offenzulegen und einen Denial-of-Service-Zustand zu verursachen", schreibt das BSI.

Die aktualisierte Windows-Version 12.01 von Foxit PDF Reader steht in unserer Freeware Library zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER