Whatsapp verlängert Löschfrist für Nachrichten

Whatsapp verlängert Löschfrist für Nachrichten

Whatsapp verlängert Löschfrist für Nachrichten

(Quelle: Depositphotos)
9. August 2022 - Wer bei Whatsapp nach dem Versenden eine Nachricht löschen will, bekommt ab sofort deutlich mehr Zeit dafür als bisher.
Der Messenger Whatsapp erweitert die Frist, in welcher Nachrichten für alle Chat-Teilnehmer gelöscht werden können, um ein Vielfaches. Bisher konnten Kurznachrichten, die ausversehen gesendet wurden oder fehlerhaft sind, über den Menüpunkt "für alle löschen" nur etwa eine Stunde lang aus dem Verkehr gezogen werden. Via Twitter verkündete Whatsapp nun, dass die Frist für das Löschen auf volle zwei Tage erweitert werde.

Das Feature war seit Anfang Juli 2022 in der Beta-Phase ("Swiss IT Magazine" berichtete) und hat sich dort offenbar bewährt. Fortan wird die gesamte Nutzerschaft die erweiterte Löschfrist nutzen können. Wie "9to5mac" ergänzt, geht Apple derweil in eine komplett andere Richtung: Beim Apple-Messenger iMessage hatten User bisher nur 15 Minuten, um eine Nachricht nach dem Versenden zu löschen, in der aktuellen Beta des Messengers sollen es gar nur noch zwei Minuten sein. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER