Kein Kopfhöreranschluss mehr fürs iPad

(Quelle: MySmartphonePrice )

Kein Kopfhöreranschluss mehr fürs iPad

(Quelle: MySmartphonePrice )
7. August 2022 - Wie angeblich geleakte Renderings zeigen, will Apple beim kommenden iPad auf den Kopfhöreranschluss verzichten und das Tablet stattdessen mit einem USB-C-Anschluss ausstatten.
Wenn Apple voraussichtlich im Herbst die mittlerweile 10. Generation des iPads präsentieren wird, könnte es sein, dass die Geräte nicht mehr über den 3,5-mm-Klinkenanschluss verfügen werden. Wie auf diversen News-Portalen veröffentlichten Renderings der indischen Site "MySmartphonePrice" entnommen werden kann, hat Apple offenbar auf den Anschluss verzichtet und dem Tablet stattdessen einen USB-C-Port spendiert. Ein Wechsel würde gerade auch mit der unlängst in der EU beschlossenen Vereinheitlichung der Anschlusskabel entgegenkommen. Weiter verraten die Bilder, dass das diesjährige iPad weiterhin über eine einfache Kamera mit Blitz sowie über den Fingerprintscanner Touch ID verfügt. Kleine Öffnungen unten und oben am Gehäuserand lassen ausserdem auf ein Quad-Speaker-System schliessen, das bis anhin den höher preisigen iPad-Modellen vorbehalten war. Darüber hinaus soll das neue iPad über ein grösseres Display verfügen und mit 248,62 x 179,50 x 6,98 mm generell grösser, aber dünner sein, als das Vorgängermodell.

Anzumerken bleibt, dass die Authentizität der Bilder fraglich ist. Laut "MySmartphonePrice" sollen die Renderings von einem Hüllen-Hersteller stammen. (rd)
(Quelle: MySmartphonePrice )
(Quelle: MySmartphonePrice )

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER