Apple soll im Herbst iPad Pro mit M2-Prozessor und Magsafe ankündigen

(Quelle: Apple)

Apple soll im Herbst iPad Pro mit M2-Prozessor und Magsafe ankündigen

(Quelle: Apple)
28. März 2022 - Noch im Herbst dieses Jahres wird Apple wohl eine neue Ausgabe des iPad Pro ankündigen, das mit einem hauseigenen M2-Prozessor und Magsafe ausgestattet sein soll.
Mark Gurman, als Journalist für "Bloomberg" tätig und Herausgeber des Power-On-Newsletters, geht davon aus, dass Apple noch im Verlauf des Herbstes ein neues Modell seines iPad Pro (im Bild das Modell von 2021) ankündigen wird. Das nächste Gerät der beliebten Tablet-Familie soll es wortwörtlich in sich haben, denn im Innern soll neu ein Apple-eigener M2-Prozessor seinen Dienst verrichten. Und laut Grumann soll der Hersteller auch laut darüber nachdenken, die Magsafe-Ladetechnologie im neuen iPad Pro einzusetzen. Was das Display angeht, so soll das Tablet mit einem 12,9 Zoll grossen Mini-LED-Display ausgestattet sein. Nicht geplant soll laut einem Tweet von Ross Young derweil sein, ein Modell mit 11 Zoll grossem Mini-LED-Display auf den Markt zu bringen. Jedenfalls nicht im laufenden Jahr.

Auch wenn Mark Gurman mit seinen Prognosen oft richtig liegt, muss einmal mehr gesagt sein, dass es sich hierbei um Spekulationen handelt, auch wenn sie plausibel klingen. Es bleibt also abzuwarten, ob Apple im Herbst ein solches iPad-Modell ankündigen wird. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER