Apple TV: künftig günstiger und ohne Stromkabel?

(Quelle: Apple)

Apple TV: künftig günstiger und ohne Stromkabel?

(Quelle: Apple)
16. Mai 2022 - Schenkt man einem Apple-Analysten Glauben, so könnte Apple noch dieses Jahr ein neues Apple TV lancieren, das durch einen günstigeren Preis punktet. Das Unternehmen Mission sorgt derweil dafür, dass Apple TV ohne zusätzliches Stromkabel genutzt werden kann.
Der Analyst Ming-Chi Kuo soll Informationen haben, wonach Apple für die zweite Hälfte des laufenden Jahres eine günstigere Version von Apple TV in Planung hat. Das Unternehmen wolle auf diesem Weg die Lücke zur Konkurrenz schliessen, schreibt "Golem". Mit welchen Spezifikationen das Gerät daher kommen und zu welchem Preis es angeboten werden soll, verrät Kuo indessen nicht.

Einem weiteren "Golem"-Bericht zufolge hat das Unternehmen Mission ein USB-Kabel entwickelt, das für Apples Set-Top-Box Apple TV gedacht ist und Schluss mit dem Kabelsalat machen soll. Denn das Mission USB Cable ist mit einem eigenen Akku ausgestattet, der über die USB-Verbindung mit dem TV geladen wird. Dieser 7,2-Volt-Akku biete eine Leistung von 2000 mAh. Der Preis für das Kabel liegt bei rund 25 Dollar. Bisher ist es allerdings aktuell nur in den USA erhältlich. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER