Whatsapp Desktop bekommt Windows-11-Design

(Quelle: Whatsapp/Microsoft Store)

Whatsapp Desktop bekommt Windows-11-Design

(Quelle: Whatsapp/Microsoft Store)
18. Januar 2022 - Die UWP-Version von Whatsapp bekommt ein grosses Design-Update und soll damit schon bald der Designsprache von Windows 11 folgen.
Wie der Windows-Leaker Firecube herausgefunden hat, bekommt die neue UWP-Desktop-App von Whatsapp ein neues Design. Nachdem im Herbst 2021 die im Microsoft Store verfügbare UWP-App an den Start kam, kommen Nutzer der Beta-Version bereits in den Genuss des aktualisierten Windows-11-Designs. Zu erkennen sind auf den Screenshots von Firecube etwa die für Windows 11 typischen abgerundeten Ecken von Buttons und Fenstern. Die Entwickler sind auf WinUI 2.6+ umgestiegen, wie der Leaker vermutet.

Für die Whatsapp Beta kann man sich anmelden und sie ebenfalls ausprobieren – die neue Version sollte sowohl auf Windows 10 wie auch Windows 11 laufen. Hier geht’s zu Whatsapp Beta im Microsoft Store, die Anmeldung zum Beta-Programm ist in der App zu finden. (win)
(Quelle: Quelle: Twitter/@FireCubeStudios)
(Quelle: Whatsapp/Microsoft Store)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER