Was man vom Apple-Lineup 2022 erwarten darf

(Quelle: Antonio DeRosa)

Was man vom Apple-Lineup 2022 erwarten darf

(Quelle: Antonio DeRosa)
6. Dezember 2021 - Schon 2021 hat Apple nicht mit Produktneuheiten gespart und 2022 könnte für das Unternehmen noch grösser werden – nicht zuletzt, weil endlich das VR-/AR-Headset von Apple erwartet wird.
Dem in der Regel gut informierten Journalisten Marc Gurman zufolge soll Apple für 2022 bereits einiges in der Pipeline haben (via "9to5mac"). So soll es neben Updates für die günstigeren beiden iPad-Modelle auch ein neues iPad-Pro-Modell geben, das Wireless Charging unterstützt.

Weitere Geräte, die 2022 vorgestellt werden sollen, sind laut Gurman ein neues Macbook Air, ein leistungsstarker iMac mit Apple Silicon Chip, ein Einsteigermodell des Macbook Pro, ein Mac Pro und ein Mac Mini. Auch soll es eine neue Apple-Watch-Generation geben, die neben einer SE-Version auch eine Rugged-Version der Smart Watch für Extremsportler beinhaltet. Und das sei bei den kommenden Produkteneuheiten noch nicht mal alles: Erwartet werden neben dem iPhone 14 weiter ein iPhone SE mit 5G, neue Airpods und ein grosses Redesign für das Macbook Pro mit M2-Chips.

Zusätzlich erwartet Gurman, dass Apple 2022 endlich sein Mixed-Reality-Headset vorstellt. Das Bild der Apple-Goggles ist übrigens kein offizielles Bild von Apple, sondern ein Rendering des italienischen Designers Antonio DeRosa. Erwartet wird das Gerät gegen Ende des Jahres ("Swiss IT Magazine" berichtete). (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER