Microsoft überarbeitet Erweiterungserstellung für Visual Studio 2022

(Quelle: Microsoft)

Microsoft überarbeitet Erweiterungserstellung für Visual Studio 2022

(Quelle: Microsoft)
14. September 2021 - Microsoft überarbeitet das Schreiben von Erweiterungen für das kommende Visual Studio 2022 in mehrfacher Hinsicht. Zu den Neuerungen gehören etwa ein neues Github-Repositorium für Erweiterungen und ein neues Visual Studio Community Toolkit.
Microsoft hat gleich mehrere Neuerungen rund um das Schreiben von Erweiterungen für das kommende Visual Studio 2022 angekündigt. So gibt es ein neues Github-Repositorium für Erweiterungen, Language Server Protocol-Funktionalität, ein Modell für prozessunabhängige Erweiterungen und ein neues Visual Studio Community Toolkit.

Letzteres wird als eine von der Community betriebene Sammlung von Projektvorlagen, API-Wrappern und Produktivitätstools beschrieben, die eine einfachere und effizientere Erfahrung beim Schreiben von Erweiterungen in Visual Studio bieten sollen.

Künftig soll zudem alles rund um die Extension-Entwicklung für Visual Studio im neuen Github-Repository VSExtensibility zu finden sein, einschliesslich Ankündigungen, Codebeispielen und Dokumentationen zu den Vorschaufunktionen. Alle dort hinterlegten Ressourcen sollen im Laufe der Zeit zudem in die offiziellen Microsoft-Docs übergehen.
Eine Vorschau auf Visual Studio 2022 ist an dieser Stelle bereits zum Download verfügbar ("Swiss IT Magazine" berichtete). (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER