Twitter arbeitet an Unmention-Funktion

Twitter arbeitet an Unmention-Funktion

15. Juni 2021 - Möglicherweise gibt es von Twitter künftig eine Funktion, die es Usern erlaubt, von anderen Anwendern vorgenommene Erwähnungen des eigenen Nutzernamens zu löschen.
(Quelle: Twitter)
Twitter arbeitet laut Dominic Camozzi, Privacy-Designer bei Twitter, an einer Unmention-Funktion. Mit dieser können Nutzer die Nennung ihres eigenen Nutzer-Tags in fremden Tweets löschen, wenn ihnen die eigene Erwähnung durch einen anderen User nicht passt. Künftig erhält ein Nutzer eine Benachrichtigung, wenn er in einem Tweet erwähnt wird, und kann dann diese Erwähnung durch einen Button selbst entfernen. Ob und wann dieses Feature allerdings zum dauerhaften Feature wird, ist noch unklar. Twitter befindet sich aktuell in einem frühen Konzeptstadium und bittet die Anwender um Feedback zum geplanten Feature. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER