Google bringt neue Features für Pixel

Google bringt neue Features für Pixel

(Quelle: Google)
2. März 2021 - Google bringt neue Funktionen für seine Pixel-Smartphones und macht die Geräte unter anderem zur Unterwasserkamera – passendes Gehäuse vorausgesetzt.
Das vierteljährliche Update für Googles Pixel-Smartphones bringt heuer diverse Neuerungen für die Recorder-App, die Kamera und Wallpapers. Die Recorder-App für Pixel kann unter anderem für Aufnahmen und das Suchen von Audio-Dateien genutzt werden. Mit dem jüngsten Update wird das Teilen von Links zu diesen Dateien vereinfacht. Zudem werden die Aufnahmen und Transkriptionen neu auch auf dem Desktop via Recorder.google.com einseh- und hörbar. Das Durchsuchen von Recorder-Aufnahmen nach Text steht allerdings nur in Englisch zur Verfügung.

Ein Update der Kamera-App sorgt dafür, dass neu Tauchfunktionen unterstützt werden. Dazu wird aber ein entsprechendes Gehäuse von Kraken Sports vorausgesetzt, mit welchem das Smartphone zur Unterwasserkamera wird. Die App erlaubt in Kombination mit dem Gehäuse, dass gewisse Funktionen wie Nachtsicht- und Portrait-Modus auch unter Wasser aktiviert werden können.

Des Weiteren bringt Google eine Reihe neuer farbenfroher Wallpapers verschiedener Künstler und das Smart-Compose-Feature, das Sätze komplettiert, während der Anwender sie schreibt, ist nun für gewisse Messaging-Apps auf Pixel-Smartphones verfügbar. Dies allerdings auch nur in Englisch. Und schliesslich zeigt das Pixel künftig einen überarbeiteten Nacht-Bildschirm an, wenn es auf dem Pixel Stand geladen wird, und Google verspricht überarbeitete Benachrichtigungen im Nachtmodus. (abr)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER