Adapter Adieu: Neues Macbook Pro soll HDMI-Port und SD-Reader bekommen

Adapter Adieu: Neues Macbook Pro soll HDMI-Port und SD-Reader bekommen

(Quelle: Apple)
23. Februar 2021 - Das neue Macbook Pro, das in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen soll, wird laut Analysten einen SD-Card-Reader und einen HDMI-Port eingebaut haben. Der eine oder andere Adapter oder externe Reader dürfte damit hinfällig werden.
Die neue Macbook-Pro-Serie soll schon in der zweiten Jahreshälfte 2021 einen HDMI-Stecker verpasst bekommen, was einen der meistgenutzten Adapter für Macbooks hinfällig machen könnte. Auch wird vermutet, dass es zusätzlich einen SD-Kartenslot geben wird, in den vergangenen Jahren mussten die Nutzer dazu ebenfalls auf ein externes Kartenlesegerät zurückgreifen. Dies berichtet "Macrumors", die Hintergrundinformationen kommen derweil vom bekannten Analysten Ming-Chi Kuo, dessen Vorhersagen in der Regel recht genau sind. Kuo sagte, dass signifikante Änderungen an Design und Spezifikationen erwartet werden und nannte im gleichen Zug den SD-Reader und den HDMI-Port als neue Features. Das letzte Macbook Pro mit HDMI-Port erschien 2015, seitdem mussten sich die Nutzer mit Adaptern begnügen.

Bereits Ende Januar 2021 hatte Kuo weitreichende Angaben zur neuen Macbook-Pro-Reihe von 2021 gemacht und das "erste grosse Redesign seit fünf Jahren" angekündigt ("Swiss It Magazine" berichtete). (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER