Klara lanciert Covida.ch zur Unterstützung von Schweizer KMU

Klara lanciert Covida.ch zur Unterstützung von Schweizer KMU

(Quelle: Klara)
24. März 2020 - Klara lanciert die Kampagne #solidarity4kmu und dazu die Web-Applikation Covida.ch, über die Schweizer Konsumenten einen Solidaritätsbeitrag an ihre Lieblingsgeschäfte und -firmen bekunden können.
Klara, Anbieter digitaler Administrations-Lösungen, hat die Solidaritätskampagne #solidarity4kmu für Schweizer KMU lanciert, die von der Coronavirus-Krise betroffen sind. Gerade in der jetzigen Situation hätten die Schweizer KMU Schwierigkeiten, ihre Liquidität sicherzustellen, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung. Zur Aktion "Klara hilft" wurde die Web-Applikation Covida.ch aufgeschaltet, mit der Konsumenten ihre Lieblingsgeschäfte und -firmen unterstützen, indem sie online eine Spende tätigen.

Auf der Plattform www.klara.ch/klarahilft bietet das Unternehmen ausserdem regelmässig Tipps und Angebote, mit denen KMU die Krise meistern können – trotz Social Distancing, ausbleibender Kundenbesuche und Umsatzeinbruch. Sie sollen so wichtige Informationen zu Themen wie die Anmeldung von Kurzarbeit, Kostenreduktion, Kundenkommunikation und viele weitere erhalten. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER