x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Galaxy S20 per sofort in der Schweiz erhältlich

Galaxy S20 per sofort in der Schweiz erhältlich

Galaxy S20 per sofort in der Schweiz erhältlich

(Quelle: Samsung)
15. März 2020 -  Samsungs neue Galaxy-S20-Familie ist per sofort auch in der Schweiz verfügbar. Die Preise für die neuen Flaggschiff-Modelle, die allesamt auch in 5G-Versionen erhältlich sind, beginnen bei rund 900 Franken.
Die Smartphone-Modelle der Gallaxy-S20-Serie sind per sofort im Schweizer Handel verfügbar. Alle Smartphones sind in 5G-Varianten erhältlich und verfügen über einen Exynos-990-Octo-Core-Prozessor sowie über 128 GB Speicher, der sich via SD-Card-Slot auf 1 TB erweitern lässt. Ebenfalls hier wie dort vorhanden ist Support für ax-WLAN und Bluetooth 5.0 sowie ein Fingerprintscanner.

Das Modell S20 kommt mit 6,2-Zoll-Display, 8 GB RAM und einem 4000-mAh-Akku. Ebenfalls an Bord ist eine 64-Megapixel-Rückkamera und eine Frontkamera, die mit 10 MP auflöst. Das S20+-Modell unterscheidet sich durch ein grösseres Display (6,7 Zoll) und einen mit 4500 mAh leistungsfähigeren Akku. Die Ultra-Ausführung ist ausschliesslich mit 5G-Unterstützung erhältlich und verfügt über ein 6,9-Zoll-Display, 12 GB Arbeitsspeicher und einen 5000-mAh-Akku. Deutlich höher auflösend sind auch die Kameras beim S20 Ultra: Die Hauptkamera liefert eine Auflösung von 108 Megapixel, während die Rückkamera immerhin noch 40 Megapixel bietet.

Samsung empfiehlt für das S20 einen Preis von knapp 900 Franken, für die 5G-Version werden 100 Franken mehr verlangt. Das Plus-Modell kostet rund 1000 Franken und entsprechend 1100 Franken in der 5G-Ausführung. Das S20 Ultra geht schliesslich ab 1350 Franken über den Tisch. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Flaggschiff-Produktion bei Samsung läuft wieder an
 • Samsung gelobt Besserung der Kamera des Galaxy S20 Ultra

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/03
Schwerpunkt:
• AI als Chance für die Schweiz
• Fünf Empfehlungen für erfolgreiche KI-Projekte
• Eisenbahninspektion mit Deep Learning
• Marktübersicht: AI as a Service für Schweizer KMU
• Wie Firmen von KI im Kundendienst profitieren können
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER