x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

HP-Tintendrucker fürs Büro

HP-Tintendrucker fürs Büro

HP-Tintendrucker fürs Büro

(Quelle: HP)
Artikel erschienen in IT Magazine 2020/03
20. Februar 2020 -  HP Color Laserjet Pro MFP M100/M200 und HP Smart Tank Plus 555, 570, 655
HP Inc. hat die neue Generation seiner Color Laserjet M100-/M200-Serien vorgestellt. Die Multifunktionsgeräte sind für den Einsatz am Arbeitsplatz konzipiert und sollen mit Leistung, aber auch mit Sicherheitsfunktionen und nachhaltigem Design punkten. So bieten die Printer unter anderem Passwortschutz inklusive Passwortverschlüsselung sowie automatische Firmware-Updates bei den Geräten der M200-Serie. Ebenfalls geboten werden Dual-Band-WiFi sowie ein Ethernet-Port für die Anbindung ans Unternehmensnetzwerk. Dazu sind die Printer mit einer Auto-on-/Auto-off-Technologie ausgestattet, die den Energieverbrauch im Schnitt um 35 Prozent senken soll.

Das Modell M183fw (349 Franken), das drucken, scannen, kopieren und faxen kann und über einen automatischen Dokumenteneinzug (ADF) für 35 Blatt verfügt, schafft 16 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiss, das erste Blatt liegt nach 11,8 Sekunden im Ausgabefach. Nebst USB und Ethernet gibt es WLAN, und die Papierzuführung fasst 150 Blatt.

Die Modelle M282nw (ohne Fax-Funktion), M283fdn und M283fdw für 379, 419 und 449 Franken drucken 21 Seiten pro Minute und liefern die erste Seite nach 10,6 Sekunden. Das Papierfach fasst 250 Blatt, der ADF 50 Blatt. Allen Geräten gemeinsam ist ein 2,7-Zoll-Farb-Touchscreen sowie ein Ethernet-Anschluss, je nach Modell gibt es zudem WLAN oder automatischen Duplexdruck.
Ebenfalls zur Serie gehört der Laserjet Pro M255dw, der allerdings nur drucken kann, und zwar 21 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiss (1. Seite nach 10,5 Sekunden) oder 12 Seiten beidseitig. Auch dieses Modell besitzt einen 2,7-Zoll-Farb-Touchscreen, einen USB- sowie einen Ethernet-Anschluss, WLAN-Konnektivität und eine 250-Blatt-Zuführung. Der Preis: 319 Franken. Allen Laserjet-Pro-Modellen gemeinsam ist eine Garantie von drei Jahren.

Daneben hat HP verlauten lassen, das Druckerportfolio hierzulande um den HP Smart Tank Plus erweitert zu haben. Diese patronenlosen Multifunktionsgeräte wurden für Anwender mit hohem Printvolumen entwickelt, die Tintentanks sollen für bis zu 6000 Schwarzweiss- und 8000 Farbseiten reichen, bevor nachgefüllt werden muss, was ganz einfach von der Hand gehen soll.

Das Modell Smart Tank Plus 555 (299 Franken) schafft bis zu 11 Seiten pro Minute in Schwarzweiss respektive 5 Seiten in Farbe – die erste Seite ist nach 14 Sekunden bereit. Verbunden wird der Drucker via USB, Bluetooth oder WLAN. Das Modell 570 (349 Franken) kommt zusätzlich mit ADF und einem 2,2-Zoll-Touchscreen, während die Ausführung 655 (369 Franken) zusätzlich noch faxen kann.

Info: HP Inc.
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/03
Schwerpunkt:
• AI als Chance für die Schweiz
• Fünf Empfehlungen für erfolgreiche KI-Projekte
• Eisenbahninspektion mit Deep Learning
• Marktübersicht: AI as a Service für Schweizer KMU
• Wie Firmen von KI im Kundendienst profitieren können
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER