iOS-Office-Apps bekommen neues Design

iOS-Office-Apps bekommen neues Design

iOS-Office-Apps bekommen neues Design

(Quelle: Apple App Store)
11. Februar 2020 -  Microsoft hat Updates seiner Word-, Excel- und Powerpoint-Apps für iOS lanciert. Mit den Updates bekommen die Anwendungen ein neues Design verpasst.
Neues Kleid für Word, Excel und Powerpoint auf iOS-Geräten. Microsoft hat Updates für seine Office-Apps auf der Apple-Plattform veröffentlicht, mit denen den Anwendungen ein neues Design verpasst wird. Das Update mit der Versionsnummer v2.34 soll die Apps laut Microsoft einfacher, schneller und hübscher machen. Microsoft hat dabei laut Release-Notes die Apps von Grund auf neu entworfen und an die plattformübergreifend eingeführte, schlankere Benutzeroberfläche angepasst.

Neue Funktionen wurden derweil kaum eingeführt, einzig an der Barrierefreiheit der Apps wurde gearbeitet. Und in Excel gibt es nun die Möglichkeit, auf Kommentare direkt aus E-Mails antworten zu können, ohne dass die Arbeitsmappe geöffnet werden muss. Zudem wurde in Excel XVERWEIS implementiert, womit die Suche verbessert wird.

Die Updates der Apps können via App Store bezogen werden. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Refresh für Microsofts Mobile Office Apps
 • Microsoft soll an 3-in-1-Office-App arbeiten
 • Neue Features für Office für iOS-Geräte

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER