Google plant neues OS "Pigweed"

Google plant neues OS 'Pigweed'

Google plant neues OS "Pigweed"

(Quelle: Pixabay/manfredrichter)
6. Februar 2020 -  Laboriert Google an einem neuen Betriebssystem mit Namen Pigweed? Ein Markenantrag beim US-Markenamt lässt darauf schliessen.
Google denkt offenbar an ein neues Betriebssystem mit Codenamen "Pigweed". Dies hat der Reddit-User lgats einer Mitteilung des US-Patent- und Markenamts entnommen. Google hat dort die Marke Pigweed für eine "Computer Operating Software" beantragt. Irgendwelche Details zum geplanten OS sind dem Markenantrag nicht zu entnehmen.

Pigweed ist auf Englisch ein botanischer Oberbegriff für verschiedene Pflanzen der Gattung Amaranth, wie etwa den Fuchsschwanz (Bild). "Winfuture.de" merkt an, dass der Begriff bereits letztes Jahr in einem Code-Change vorkam und die Google-Projekte Fuchsia und Pigweed etwas miteinander zu tun haben könnten. Vielleicht habe es sich aber auch bloss um ein Versehen gehandelt und Pigweed sei unabsichtlich erwähnt worden. (ubi)
Weitere Artikel zum Thema
 • Android R kommt am 12. Mai
 • Internetauftritt für Googles OS Fuchsia ist online

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2020/01
Schwerpunkt:
• Software-Entwicklung in der Schweiz
• Marktübersicht: Schritt für Schritt zur Individualsoftware
• Nearshoring-Varianten nahtlos anpassen
• So wird bei Abacus und Opacc gearbeitet
• Progressive Web Apps vs. native Apps
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER