Ignite: Chromium Edge erscheint als Release Candidate, finale Version im Januar

Ignite: Chromium Edge erscheint als Release Candidate, finale Version im Januar

(Quelle: Microsoft)
5. November 2019 - Microsoft hat den Edge Browser auf Basis von Chromium als Release Candidate veröffentlicht. Die finale Version wird dann am 15. Januar 2020 erscheinen.
Microsoft hat die Ignite-Konferenz genutzt, um den Release Candidate des Edge-Browsers auf Chromium-Basis zu veröffentlichen. Der RC entspricht bezüglich Funktionalität und Optik weitgehend der finalen Version des Browsers. Ab sofort werden nur noch Fehler behoben, neue Funktionen kommen bis zum finalen Release keine mehr dazu. Gleichzeitig wurde verkündet, dass ebendiese finale Version des Browsers am 15. Januar 2020 erscheinen wird, und zwar für Windows 7, Windows 8, Windows 10 sowie MacOS. Und nicht zuletzt hat Microsoft das Logo von Chromium Edge gezeigt.

Edge auf Basis von Chromium beinhaltet einige spannende Funktionen. So etwa einen Tracking-Schutz, der per Default aktiviert ist, oder den Abgleich von Favoriten, Passwörtern oder dem Verlauf zwischen allen Geräten, die mit demselben Microsoft-Account verwendet werden. Ebenfalls integriert ist eine Suchfunktion, die gleichzeitig die Suche im Web sowie im Firmeninternen Intranet erlaubt.

Weitere Informationen zum RC findet man hier, heruntergeladen werden kann die letzte Vorabversion hier. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER