Firefox wird mit Version 69 flinker

Firefox wird mit Version 69 flinker

3. September 2019 - Firefox steht in der finalen Version 69 zum Download bereit. Der jüngste Release soll den Browser unter Windows performanter machen, zudem wird Flash weiter zurückgestuft.
(Quelle: SITM)
Die Mozilla Foundation hat die finale Version von Firefox 69 fertiggestellt. Der Release bringt zum einen Bugfixes mit sich, zum anderen wurde der Browser an verschiedenen Punkten auch optimiert. So haben die Macher von Firefox dafür gesorgt, dass der Umgang mit Prozessen unter Windows verbessert wird. Neu werden die Prozesse im aktiv genutzten Browser-Tab von Windows priorisiert behandelt, womit der Browser in der Nutzung performanter werden soll. Ebenfalls verbessert wurde der Tracking-Schutz, so dass neu Krypto-Miner standardmässig geblockt werden. Änderungen gibt es zudem beim Umgang mit Flash. Neu kann das Flash-Plug-in nicht mehr dauerhaft aktiviert werden, stattdessen fragt der Browser beim Besuch einer Flash-Seite jedes Mal nach, ob das Plug-in gestartet werden soll.


Firefox wird in den kommenden Tagen via Auto-Update auf den neuesten Stand gebracht. Wer die neueste Version manuell installieren will, findet den Download wie gewohnt in unserer gut sortierten Freeware-Library. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER