UPC will Gigabit-Angebot lancieren

UPC will Gigabit-Angebot lancieren

(Quelle: UPC)
26. August 2019 - UPC gibt bekannt, schon bald ein Gigabit-Abonnement anbieten zu wollen. Noch in diesem Jahr soll dieses flächendeckend in der Schweiz verfügbar sein.
Der Telekommunikationsanbieter UPC will noch in diesem Jahr ein Gigabit-Angebot lancieren. Es soll noch im Laufe dieses Jahres in der ganzen Schweiz ausgerollt werden. Dafür habe man kontinuierlich und gezielt die eigene Kabelinfrastruktur ausgebaut, so UPC in einer Mitteilung. Man investiere im laufenden Jahr 275 Millionen Franken in die eigenen Produkte, das Netzwerk und den Kundenservice. Um das Angebot umzusetzen wird ausserdem am 27. August eine TV-Senderumstellung vorgenommen. Nach Abschluss der Arbeiten sollten die meisten TV-Endgeräte, wie die aktuelle UPC TV Box und der Horizon Recorder, die Änderungen automatisch erkennen und eine digitale Kanalsuche durchführen. Bei einigen älteren TV-Modellen, welche direkt an unserem Kabelnetz angeschlossen sind, könne es jedoch vorkommen, dass Kunden einen Sendersuchlauf manuell tätigen müssen.

"Mit der flächendeckenden Einführung von Gigabit-Angeboten heben wir die Digitalisierung in der Schweiz auf ein neues Level. Einerseits erhalten ländliche Regionen erstmals überhaupt Zugang zu Gigabit-Geschwindigkeiten, die Privat- und Geschäftskunden im ganzen Land gleichermassen zugutekommen, andererseits bieten wir in Städten mit bestehenden Gigabit-Angeboten eine attraktive Alternative", sagt Severina Pascu, CEO von UPC. (luc)

Kommentare

Mittwoch, 25. September 2019 Yves M
Leider sind die Promo Angebote einmal mehr nur für Neukunden.. Als langjähriger Kunde bekommt man maximal die Aktivierungsgebühr geschenkt. Da bleibt einem dann nur alles zu kündigen und neu anzumelden.. Und ja, auch ein Anruf bei der Hotline ändert daran nichts - soeben versucht.

Mittwoch, 28. August 2019 asterix
UPC soll zuerst die kleinen Probleme (Kundendienst, Buchhaltung, inkompetente Mitarbeiter ....) lösen, bevor sie sich grosse Ziele steckt

Mittwoch, 28. August 2019 Hans Kaufmann
Mit der neuen UPC-Box läuft fast alles von selbst, sonst über "Einstellungen"ein bischen nachhelfen!

Mittwoch, 28. August 2019 M.Duriska
Der Kundendienst bei UPC ist nicht schlecht. Es gibt aber extrem viel Potential und Luft nach oben!

Mittwoch, 28. August 2019 Karl Honegger
Bin am Thailändisch lernen. Nun wurde bei der Umstellung einfach mein Thai-Sender rausgeworfen.

Dienstag, 27. August 2019 Hansjuerg Wuethrich
Die können anbieten was Sie wollen, solange man mit 15Mbit daher höselet, obschon man für 250mbit bezahlt, werde ich sicher nicht auf 1Gbit hoch stufen, nur um mehr zu bezahlen aber trotzdem auf 15Mbit zu bleiben. Wäre schon zufrieden, das zu bekommen wozu ich bezahle.

Dienstag, 27. August 2019 Rene Baettig
Ja an der Kundenzufriedenheit muss gearbeitet werden DRINGEND??

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER