Mai-Update für Surface Book 2 gestoppt

Mai-Update für Surface Book 2 gestoppt

Mai-Update für Surface Book 2 gestoppt

(Quelle: Microsoft)
16. Juli 2019 -  Nach Berichten, dass das Windows-10-Mai-Update eine Reihe von Problemen mit dem Surface Book 2 verursacht, hat Microsoft bestätigt, dass das Update für Surface Book 2 Modelle, die die Nvidia dGPU beinhalten, gestoppt wird.
Das neueste Major-Feature-Update (1903) für Windows 10 wurde für Microsofts Surface Book 2 angehalten, weil ein Bug dazu führen kann, dass die GPU auf einigen Rechnern nicht mehr erkannt wird, so "Zdnet". Microsoft hat sein Supportdokument aktualisiert, um die Änderung widerzuspiegeln, und hat das GPU-Problem als bekanntes Problem gekennzeichnet. Der Fehler betrifft nur das Surface Book 2 mit Nvidias discrete Graphics Processing Unit (dGPU).

Benutzer, die ihre Laptops bereits aktualisiert haben, können via Geräte-Manager und unter "Nach Hardwareänderungen suchen", das Problem möglicherweise beheben. Wenn das allerdings nichts hilft, bleibt nur ein Rollback auf Version 1809. Gemäss Microsoft arbeitet man an der Lösung des Problems durch ein zukünftigen Update und empfiehlt Besitzern eines Surface Book 2 mit einem Nvidia-Grafikprozessor, das 1903-Update manuell zu stoppen, bis diese Lösung verfügbar ist. (swe)
Windows 10 jetzt kaufen!
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft macht Rückzieher, Gratis-Lizenzen bleiben vorerst erhalten
 • Windows 10 kommt bald ohne Passwort aus
 • Onedrive: UWP- durch PWA-App ersetzt

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER