Zalando liefert in Zürich neu am Abend

Zalando liefert in Zürich neu am Abend

Zalando liefert in Zürich neu am Abend

(Quelle: Zalando)
11. Juli 2019 -  Zalando hat angekündigt, im Raum Zürich die Zustellung von Paketen am Abend der Bestellung zu testen. Dabei arbeitet das Unternehmen mit der Schweizerischen Post und Notime zusammen.
Online-Riese Zalando testet im Raum Zürich mit ausgewählten Kunden die Zustellung von Bestellungen noch am selben Abend, an dem die Bestellung aufgegeben wurde. Dabei arbeitet Zalando mit der Schweizerischen Post sowie dem Unternehmen Notime zusammen. Notime nutzt für die Zustellung der Pakete Lastenfahrräder, zudem kommen für die Lieferungen E-Fahrzeuge zum Einsatz.

Wie Zalando in einer Mitteilung schreibt, biete man die Abendlieferung bereits in 20 deutschen Städten an, und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Lisa Miczaika, Vice President Central Europe und verantwortlich für das Schweiz-Geschäft von Zalando: "Die höhere Zufriedenheit und Loyalität durch die schnelle Lieferung am Abend zeigt sich bei unseren Kunden am Kaufverhalten: Zufriedene Kunden bestellen mehr und häufiger. Wir sind deswegen fest davon überzeugt, dass schnelle oder flexible Liefer- und Rückgabemöglichkeiten wie die Lieferung am selben Abend oder nächsten Tag sowie Retourenabholung sich zum neuen Standard in Metropolen entwickeln werden." (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Die umsatzstärksten Schweizer Online-Shops
 • Lieferdienst à la Uber
 • Steg liefert neu auf Termin - auch am Sonntag

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/09
Schwerpunkt: Herausforderung Datenmigration
• Datenmigration: Ein strategisches Projekt
• Erfolgreiche Datenmigration: So geht’s
• Marktübersicht: Partner für die Datenfracht
• Aus zwei mach eins
• Die Altdaten bei Migrationen in den Griff bekommen
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER