Swiss Made Software gibt drei neue Kooperationen bekannt

Swiss Made Software gibt drei neue Kooperationen bekannt

Swiss Made Software gibt drei neue Kooperationen bekannt

(Quelle: Swiss Made Software)
6. Juni 2019 -  Gleich drei neue Kooperationen kann Swiss Made Software im Juni verbuchen. So baut das Label die Zusammenarbeit mit Amnis Treasury Services aus, kooperiert mit der Swiss Text Analytics Conference sowie mit Baselone.
Das Schweizer Label Swiss Made Software bietet seinen Mitgliedern im Juni einige Neuerungen. So wird die Kooperation mit Amnis rund um das Thema Fremdwährungen ausgebaut. Level-2-Träger von Swiss Made Software profitierten bereits seit 2017 von Vorzugskonditionen auf Devisenwechsel beim Zürcher Fintech, neu erhalten Nutzer der Web-App mit dem neuen Hedge Monitors zudem die Möglichkeit, bereits abgeschlossene Geschäfte anzupassen und ihre Fremdwährungsrisiken zu messen und zu beurteilen. Neu gibt's zudem die Funktion AverageFX, wobei Währungen automatisiert zum Monatsdurchschnitt gewechselt werden können. Swiss-Made-Software-Träger erhalten zusätzlich noch eine exklusive Vergünstigung über den Normaltarif und können so bis zu 70 Prozent der Transaktionskosten bei Wechselgeschäften sparen.

Swiss Made Software kooperiert in diesem Jahr neu mit der Swiss Text Analytics Conference. Swiss-Made-Software-Träger (Level 2) erhalten hierbei einen Rabatt von 15 Prozent auf den Eintrittspreis. Die Swiss Text Analytics Conference (SwissText) ist eine jährliche Konferenz, an der Experten aus Industrie und Wissenschaft teilnehmen. Diese findet vom 18. bis 19. Juni 2019 in Winterthur statt. Sie wird der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) organisiert und von mehr als 10 Universitäten und wissenschaftlichen Verbänden unterstützt.

Und Swiss Made Software kooperiert in diesem Jahr auch mit Baselone. Auch hier erhalten Swiss-Made-Software-Träger (Level 2) einen Rabatt von 15 Prozent auf den Eintrittspreis. Am 16. und 17. Oktober 2019 findet bereits die vierte Ausgabe der Entwicklerkonferenz in der Markthalle Basel statt. Am ersten Tag des Events vermitteln ausgewiesene Experten den Teilnehmern in insgesamt vier Workshops praktisches Fachwissen aus den Bereichen Testing, Deep Learning und weiteren aktuellen Themengebieten. Die einzelnen Workshops dauern jeweils etwa drei Stunden. Interessenten können einzelne Workshops oder den gesamten Tag buchen. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Komplexität und Agilität gehen Hand in Hand
 • Jubiläums-Kompendium von Swiss Made Software ab sofort verfügbar
 • Exportevent von Swiss Made Software mit Fokus auf Zielmärkte Deutschland und USA

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/06
Schwerpunkt: Datenschutz - Ein Jahr nach der DSGVO-Einführung
• Ein Jahr DSGVO und die Schweiz
• Datenschutz als zentrales Thema für Wirtschaft und Recht
• Interview: "Privatsphäre heisst nicht, etwas verstecken zu müssen"
• Marktübersicht: Datenschutz-Audits für KMU
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER