Gussform-Bilder weisen auf Triple-Kamera beim iPhone 2019 hin

Gussform-Bilder weisen auf Triple-Kamera beim iPhone 2019 hin

(Quelle: Weibo)
24. April 2019 - Auf einem chinesischen Social-Media-Portal sind Bilder von Gussformen für zwei kommende iPhone-Modelle zu sehen. Auf beiden Formen sieht man eine Aussparung für ein Dreifach-Kameramodul.
Dass zumindest einige Modelle des 2019er-iPhone mit einer Dreifachkamera aufwarten werden, verlautet gerüchteweise seit einiger Zeit – "Swiss IT Magazine" berichtete. Nun verdichtet sich die Vermutung: In einem Chat auf dem chinesischen Microblogging-Dienst Weibo sind Bilder aufgetaucht, die Gussformen der neuen iPhones zeigen sollen. Die Bilder stammen angeblich von einem Hersteller von Handy-Hüllen.

Auf beiden Bildern ist links oben auf der Rückseite der Gussform eine quadratische Aussparung mit drei Kreisen in Dreiecksanordnung zu sehen, die vermutlich die drei Kameras darstellen. Dies entspricht den bisherigen Gerüchten. Einige Details stimmen allerdings nicht: So ist das Apple-Logo beim kleineren Modell falsch positioniert, und der iPhone-Schriftzug erscheint zusammengestaucht. Auf der Vorderseite zeigen beide Formen nach wie vor die seit dem iPhone X gängige Notch in den gleichen Dimensionen wie bisher. (ubi)
Gussform für iPhone 2019, Rückseite
Gussform für iPhone 2019, Vorderseite

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER