Microsoft lässt Technet- und MSDN-Blogs auferstehen

Microsoft lässt Technet- und MSDN-Blogs auferstehen

(Quelle: Microsoft)
17. April 2019 -  Die eingestellten Technet- und MSDN-Blogs von Microsoft-Mitarbeitenden werden in der Folge zahlreicher Beschwerden wieder reaktiviert. Bis alle Inhalte erneut verfügbar sind, kann jedoch etwas Zeit vergehen.
Microsoft ruft die eingestellten Blogs von Mitarbeitenden des Unternehmens auf Technet und MSDN ins Leben zurück. Dies kündigt ein MSDN-Statustweet an: "Danke für die Geduld, wir haben jetzt tausende von Blogs auf MSDN und Technet reaktiviert und arbeiten auch am längerfristigen Blog-Archiv." Das Unternehmen warnt allerdings, es handle sich nicht um eine Sache, die über Nacht passieren könne. Es gebe eine grosse Menge von Inhalten, die reaktiviert werden müssten.

Der Hintergrund: In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche Technet- und MSDN-Blogs gelöscht. Es wurde zunehmend schwierig, an Informationen aus erster Hand heranzukommen. Dies ist den Lesern der Blogs offenbar sauer aufgestossen. Es gab laut einem Bericht auf "Betanews" eine regelrechte Welle von Beschwerden. (ubi)
Jetzt kaufen im Microsoft Store
Weitere Artikel zum Thema
 • MSDN-Seiten ziehen auf MDN Web Docs um

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Mittwoch, 17. April 2019 Hansdampf
zuerst schiessen und erst danach überlegen. das ist die aktuelle Policy bei MSFT und auch anderen grossen Firmen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER