Mit MacOS 10.14.4 wird das Macbook Air heller

Mit MacOS 10.14.4 wird das Macbook Air heller

(Quelle: Apple)
17. April 2019 -  Laut den Spezifikationen von Apple liegt die Display-Helligkeit des Macbook Air neu bei 400 Nits – bisher wurden 300 Nits angegeben. Die gesteigerte Helligkeit steht im Zusammenhang mit der neuesten MacOS-Version 10.14.4.
Parallel zur Veröffentlichung der neuesten MacOS-Version 10.14.4 hat Apple die Spezifikationen des Macbook Air (Modelle von 2018) abgeändert: War die Bildschirmhelligkeit bisher mit 300 Nits angegeben, soll sie nun 400 Nits betragen. Dies berichtet "Macrumors". Das Online-Magazin hat sich von Apple bestätigen lassen, dass die Änderung mit MacOS 10.4.4 zusammenhängt.

Geht es nach den Apple-Spezifikationen, ändert sich die Akkulaufzeit des Geräts mit der gestiegenen Display-Helligkeit nicht. Auf "Reddit" wird jedoch diskutiert, ob sich damit die Lebensdauer und die Farbtreue im Verlauf der Zeit verschlechtere. (ubi)
Weitere Artikel zum Thema
 • MacOS und iOS sofort updaten
 • Apple soll 16-Zoll Macbook in der Pipeline haben
 • Neues Macbook Air erlaubt wieder separaten Akku-Austausch

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER