SwissICT ruft zur Teilnahme an Salärstudie auf

SwissICT ruft zur Teilnahme an Salärstudie auf

SwissICT ruft zur Teilnahme an Salärstudie auf

(Quelle: Doris Jungo/Pixabay )
5. April 2019 -  Die Informatik-Lohnumfrage von SwissICT geht in die nächste Runde. Bis 14. Juni Juni können Unternehmen ihre Daten für die diesjährige Salärstudie erfassen.
Im vergangenen Sommer veröffentlichte SwissICT die letzte Ausgabe der jährlichen Lohnumfrage und zeigte auf, dass die Löhne unter ICT-Spezialisten teils stark schwankten ("Swiss IT Magazine" berichtete). Im Hinblick auf die bevorstehende Studie ruft der Verband nun erneut alle Unternehmen und Organisationen, die IT-Mitarbeiter aus der Schweiz und Liechtenstein beschäftigen, dazu auf, an der Studie teilzunehmen. Im Jahr 2018 nahmen mehr als 200 Unternehmen Gehaltsumfrage teil. Insgesamt wurden über 30'500-Gehälter gesammelt. Die SwissICT ICT Salärstudie wird seit 1981 durchgeführt.

Die Erhebung basiert auf den Berufsprofilen wie sie unter www.berufe-der-ict.ch zur Verfügung stehen. Die Teilnahme ist kostenlos und bis zum 14. Juni 2019 möglich. Die Datenerfassung erfolgt online und verschlüsselt. Die Interaktion mit dem Webserver für die Datenerfassung wird durch die Verwendung des SSL-/TLS-Protokolls geschützt. Dieses Protokoll wird beispielsweise auch für Online-Banking eingesetzt. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • SwissICT und SI lancieren neues Zertifikat
 • Salärstudie: IT-Neueinsteiger verdienen immer mehr
 • Zukunft der Arbeit: Wie attraktiv sind ICT-Jobs wirklich?

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2019/07
Schwerpunkt: Managed Document Services 2019
• Dokumente verwalten von MDS bis EIM
• ECM ist in der Schweiz ein Wachstumsmarkt
• MDS - Basis für den Wandel zum modernen Arbeitsplatz?
• Die Datensilos müssen weg
• Strategien für ein effizientes Output Management
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER